Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Verleihung des Dr. Klaus Erkelenz Preises und Vortrag des Laureaten
Datum: 11.12.2019

Verleihung des Dr. Klaus Erkelenz Preises und Vortrag des Laureaten Der mit 5.000 Euro dotierte Forschungspreis wird am 17. Dezember 2019 an Herrn Patrick Reinert verliehen.

Patrick Reinert, Institut für Theoretische Physik II der Fakultät für Physik und Astronomie an der Ruhr-Universität Bochum, wird am 17. Dezember 2019 für seine herausragende wissenschaftliche Arbeit mit dem Dr. Klaus Erkelenz Preis ausgezeichnet. Der Preis wird von der Dr. Klaus Erkelenz Stiftung im Rahmen eines Kernphysikalischen Kolloquiums am Helmholtz-Institut für Strahlen- und Kernphysik vergeben. Seine Arbeit, für die der junge Wissenschaftler ausgezeichnet wird, beschäftigt sich mit dem Thema „High precision nuclear forces from chiral effective field theory”. In seinem Vortrag wird Patrick Reinert über das Thema "High-Quality nuclear forces from chiral EFT" referieren.
 
Veranstaltung:
Wann: Dienstag, 17. Dezember 2019 um 15.15 Uhr
Wo: Helmholtz-Institut für Strahlen- und Kernphysik, Hörsaal, Nussallee 14-16, 53115 Bonn
 
Die Dr. Klaus Erkelenz Stiftung wurde 2013 als Verbrauchsstiftung unter dem Dach der Bonner Universitätsstiftung gegründet, um an den verstorbenen Dr. Klaus Erkelenz als einen herausragenden Wissenschaftler zu erinnern. Die Stiftung fördert junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die durch besondere Leistungen auf dem Gebiet der Theoretischen Kern- und Hadronenphysik hervorgetreten sind. Der Dr. Klaus Erkelenz Preis wird zum sechsten Mal vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert.
Artikelaktionen