One
Viele unterstützen uns...

Konrad Beikircher

Bildung fördern heißt Zukunft stiften.
Für uns alle!
...und Sie?

 

Bonner Universitätsstiftung

Désirée Reichelt,

Teamleitung

Poppelsdorfer Allee 49
53115 Bonn
Fon 0228 73 1837
Fax 0228 73 99 1837
[Email protection active, please enable JavaScript.]
www.stiftung.uni-bonn.de

 

Stiftungskonto
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE13 3705 0198 1902 6271 48
BIC: COLSDE33

 

Weitere Informationen
Wir sind Mitglied

BvDS_wir_sind_Mitglied

 
Two
Sie sind hier: Startseite
  • 2015_Stipendiaten-Treffen

  • Thementische

  • Beginn der Führungen durch das Akademische Kunstmuseum

  • Stipendiatinnen im Gespräch

  • Führungen durch die Botanischen Gärten

Nachrichten

  • Stifter Dr. Dietrich Knobbe verstorben (22.09.2016)
    Die Bonner Universitätsstiftung trauert um Dr. Dietrich Knobbe, den Stifter der Brigitte Knobbe-Keuk Stiftung, der im September 2016 im Alter von 81 Jahren verstarb.
    Im Jahr 2011 errichtete er die Brigitte Knobbe-Keuk Stiftung, in Gedenken an seine verstorbene Ehefrau, mit dem Zweck, die Rechtswissenschaft, insbesondere in den Bereichen des Bürgerlichen Rechts, des Handels-, Gesellschafts-, Wirtschafts- sowie des Steuer- und Europarechts zu fördern. Im zweijährigen Turnus vergibt die Stiftung den Brigitte Knobbe-Keuk Preis zur Erinnerung an diese bedeutende Persönlichkeit und außergewöhnliche Wissenschaftlerin.
  • Stiftungsfonds Reuthersche Schenkung finanziert neues Mikroskop (06.09.2016)
    Die Stiftungsgelder des Stiftungsfonds Reuthersche Schenkung werden wechseljährig an verschiedene Kliniken des Universitätsklinikums Bonn vergeben und dabei unter zwei Abteilungen aufgeteilt. Mit ihrem Anteil hat die Klinik und Poliklinik für Neurologie nun ein hochmodernes und für die Forschung sehr wichtiges Mikroskop finanziert.
  • Stiftungsgelder für das Zentrum für Kinderheilkunde (06.09.2016)
    Der Stiftungsfonds Caroline-Wenzel setzt auch in diesem Jahr einen Teil seiner Mittel für ein Krebsforschungsprojekt am Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn ein. Bereits im vergangenen Jahr hat die Onkologie, unter der Leitung von Professor Dr. med. Dagmar Dillo, Gelder erhalten, um pharmazeutische Neuentwicklungen in der Tumortherapie für krebskranke Kinder und Jugendliche nutzbar zu machen.
  • Reisestipendien am Kunsthistorischen Institut (06.09.2016)
    Der Allgemeine Stiftungsfonds und die Stiftung Doktorhut stellen für das Jahr 2016 Mittel für Reisestipendien im Rahmen der Dissertation am Kunsthistorischen Institut (KHI) zur Verfügung. Drei Stipendiaten, die durch das Professorium des KHI ausgewählt wurden, können sich über insgesamt 1.700 Euro freuen.
  • Jahresbericht 2015 der Bonner Universitätsstiftung
    Der Jahresbericht 2015 gibt einen Einblick in unsere vielfältige Stiftungsarbeit zu den Themen Preise, Stipendien, Forschungs- und Projektförderung. Gerne können Sie sich den Bericht als PDF-Datei herunterladen oder sich ein Exemplar kostenlos nach Hause schicken lassen.
  • Deutschlandstipendium und Ließem-Stipendium (18.05.2016)
    Die Bewerbungsfrist für das Deutschlandstipendienprogramm und das Ließem-Stipendium ist abgeschlossen. Die Bekanntgabe über die Bewilligung oder Ablehnung eines Stipendiums erfolgt Mitte September 2016.
  • Die Bonner Universitätsstiftung trauert um ihr langjähriges Vorstandsmitglied Professor Dr. Peter Propping, welcher am 26.04.2016 im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

Zum Nachrichtenarchiv
 

 

Unterstützen Sie uns

 Bild Unterstützen Sie uns

 

Artikelaktionen